Tipp: Anlage einer Wildblumenwiese

Die Anleitung und das Saatgut wurde uns vom Nabu zur Verfügung gestellt.

Zuerst wurde die obere Rasenschicht abgetragen.(Bild1)  Dann wurde ein zweiter Stich in die Tiefe getätigt. (Bild 2)

Anschließend wurde die oberste Schicht nach unten gelegt und mit der unteren Schicht, die kaum ungewolltes Samengut enthält aufgefüllt. (doppeltes Umgraben)

Nachdem dies auf unseren 10qm² geschehen ist, wurde alles abgeharkt, von Steinen befreit und begradigt. (Bild 3)
Bild 4 zeigt das Mischen des Samengutes mit Sand. Wildblumen lieben es nährstoffarm.

Bild Nr. 5 zeigt das abgeharkte und eingesäte Beet. Auf dem letzten Bild könnt ihr die ersten grünen Triebe sehen. Zwischen Aussaat und den ersten Blättern können etwa 4 Wochen vergehen.

Und so sah die Blumenwiese dann im Juli aus:

Verwandte Artikel