Frank Schmidt

Sprecher im OV Burscheid

Jahrgang 1963, Beamter, Raucher, Schalker, GEZ-Gebührenzahler, Wähler, überzeugter Demokrat, Zugezogener, Vater, Ehemann, Wanderer, Hesse, Linksgrüner, AFOL, Widder, Hase, Beagle-Fan, Schwimmer und Alpen-Fan.

Als ehemaliger, überzeugter Sozialdemokrat (bis ein gewisser Herr Schröder die Partei sprengte) bin ich überzeugt, dass die Grünen zu meiner politischen Denke am besten passen. Ökologisch nachhaltige Politik, soziale Verantwortung und entschiedenes und bedingungsloses Eintreten gegen jegliche Formen von Rassismus und Nazismus sind Überzeugungen, die ich vertrete.

Seit mittlerweile 7 Jahren lebe und wohne ich im schönen Burscheid, dass in den letzten Jahren gewaltige positive Umbrüche im Stadtbild erlebt hat. Nun gilt es, diese Maßnahmen auch nachhaltig und ökologisch vertretbar mit Leben zu füllen.

In meiner Freizeit bin ich viel in der Natur unterwegs, neuerdings auch mit Hund. Dort sieht man im gesamten Bergischen Land, dass ich auf dem Bergischen Weg durchwandert habe, welche Auswirkungen der Klimawandel für uns hat und haben wird. Der Klimawandel passiert nicht irgendwo, ist nichts abstraktes mehr, sondern wird uns täglich plastisch vor unserer Haustür präsentiert.

Was wir dagegen tun können, müssen wir tun, jetzt, nicht irgendwann, nicht theoretisch. Das beginnt beim Wasserverbrauch zu Hause, bei Getränken in Mehrwegflaschen oder insektenfreundlichen Pflanzen für den Balkon oder oder.

Verwandte Artikel